Wirtschaftsprüfung – eine oft unterschätzte Sicherungsfunktion

Wirtschaftsprüfer führen betriebswirtschaftliche Prüfungen durch. Die Prüfung von Jahresabschlüssen und Konzernrechnungen gehört zu den Kernaufgaben. Darüber hinaus sind Wirtschaftsprüfer auch beratend tätig und werden oft als Gutachter oder Sachverständiger beigezogen.

«Verlängerter Arm» der Aufsichtsbehörde
Für die Finanzbranche kennt Liechtenstein ein dualistisches Aufsichtssystem. Die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) delegiert die Prüfung von beaufsichtigten Unternehmen an speziell dafür zugelassene Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Wirtschaftsprüfer.  

Im dualistischen System agiert der Wirtschaftsprüfer als „verlängerter Arm“ der Aufsichtsbehörde. Das System hat sich bewährt. Die FMA gibt die Rahmenbedingungen vor und führt regelmässig Kontrollen durch, welche eine unabhängige und qualitativ hochstehende Wirtschaftsprüfung sicherstellen.

Der Wirtschaftsprüfer arbeitet im Hintergrund. Er handelt dabei stets unabhängig und im Interesse der Öffentlichkeit. Eine kritische Grundhaltung ist ein wesentliches Element der Berufsausübung. Seine Rolle wird immer dann hinterfragt, wenn Bilanzierungsskandale und Unternehmenszusammenbrüche in der Öffentlichkeit diskutiert werden. In Unkenntnis des gesetzlichen Auftrages stellen verschiedene Anspruchsgruppen nicht selten falsche Erwartungen an die Arbeit des Wirtschaftsprüfers. 

Hoher Stellenwert der Wirtschaftsprüfung
Eine Abschlussprüfung muss so durchgeführt werden, dass wesentliche Falschaussagen in der Jahresrechnung ausgeschlossen werden können. Der Wirtschaftsprüfer muss das Risiko von möglichen deliktischen Handlungen in seiner Prüfungsplanung mitberücksichtigen. Der gesetzliche Auftrag ist aber nicht danach ausgerichtet, deliktische Handlungen aufzudecken. Es liegt in der Verantwortung von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung Massnahmen zur Verhinderung und Aufdeckung von deliktischen Handlungen im Unternehmen zu implementieren.

Der Wirtschaftsprüfer arbeitet mit Wesentlichkeitsgrenzen. Sachverhalte, die unter diesen Wesentlichkeitsgrenzen liegen, werden nicht durch Prüfungshandlungen abgedeckt. Eine Veruntreuung wird aber intuitiv als bedeutend eingestuft. Sind diese Umstände den Anspruchsgruppen nicht bekannt, sind nicht zu erfüllende Erwartungen vorprogrammiert.

In einem zunehmend komplexen, dynamischen und unsicheren Umfeld gewinnt der Stellenwert der Wirtschaftsprüfung weiter an Bedeutung. Die Mitglieder der liechtensteinischen Wirtschaftsprüfer-Vereinigung erbringen ihre Dienstleistungen nach anerkannten internationalen Prüfstandards. Sie bewegen sich in einem Umfeld, das sich in einem ständigen Veränderungsprozess befindet. Die Wirtschaftsprüfung übernimmt dabei eine wichtige Sicherungsfunktion. Damit wird Vertrauen bei Kapitalgebern, Kunden, Lieferanten, Mitarbeitenden und der breiten Öffentlichkeit geschaffen.

Claudio Tettamanti, Vorstandsmitglied Liechtensteinische Wirtschaftsprüfer-Vereinigung

Artikel zum Thema

Finanzmarktstabilität in unsicheren Zeiten

Angesichts von Covid-19 ist Finanzmarktstabilität ein wichtiger Resilienzfaktor. Liechtenstein weist einen stabilen Bankensektor auf. Die Banken des Fürstentums gehören zu den am besten kapitalisierten in der Welt und benötigten auch in der Finanzkrise 2008 keine Staatshilfe.

Der Fondsplatz Liechtenstein

David Gamper, Geschäftsführer des Liechtensteinischen Anlagefondsverbands, über kurze Time-to-Market, die Vorteile durch den Zugang zu zwei Wirtschaftsräumen und Steuerpflichten.

Hintergründe der politischen Stabilität in Liechtenstein

Dr. Wilfried Marxer, Forschungsleiter Politik am Liechtenstein-Institut, über ein politisches System, politisches Verhalten und soziale Faktoren.

Liechtenstein hat finanziellen Spielraum wie kaum ein anderes Land in Europa

Ein Gespräch mit Prof. Dr. Manuel Ammann, Ordinarius für Finance an der Universität St. Gallen, über einen vorbildlichen Finanzhaushalt, ein Triple-A-Rating und warum Stillstand keine Option ist.

If you click on "Accept all cookies", you agree to the storage of cookies on your device in order to improve navigation on the website, to analyze the use of the website and to support our marketing activities. Learn more

When you visit a website, it can retrieve or save information via your browser. This usually takes place in the form of cookies. This can be personal information, your settings or your device. Most of the time, the information is used to ensure that the website functions as expected. This information does not normally identify you directly. This can provide you with a more personalized web experience. Since we respect your right to data protection, you can choose not to allow certain types of cookies.

If you click on close and do not accept the cookies, no analytics or performance cookies will be activated. By clicking on "close" and then on "accept all cookies" you can benefit from the unrestricted experience with the website and the services.

Explanations:

Analytics-Cookies: With these cookies we can count visits and understand how and where users come to our site and where they leave our site. This is used to measure and improve the information offered on our website. They also help us to determine which pages are most popular and least popular and to see how users move around the website.

Performance cookies: These cookies allow us to count visits and traffic sources so that we can measure and improve the performance of our website. They help us answer the questions about which pages are most popular, which are the least used and how visitors move around the website. All information these cookies collect is aggregated.

Close